Die UNFOLD-Story

UNFOLD steht für den Digitalen Wandel und Leben im Digitalen Zeitalter

UNFOLD ist das Magazin für Digitale Vordenker und Top-Entscheider: UNFOLD, das Magazin für Kultur und Digitales.

UNFOLD ist das erste Magazin aus Deutschlands Silicon Valley: Potsdam ist Kreativ-Standort, Wissenschaftszentrum und Deutschlands größter Hub für Medientechnologie mit internationaler Bedeutung. Hier treffen sich Künstliche Intelligenz und Künstler-Muse, VR und Philosophie, Tech-Labor und Sanssouci-Parkspaziergang. Medientechnologie beyond entertainment wird erfahrbar, auf geistreiche und sympathische, tiefgründige und spielerische Art. Die Themen sind von internationaler Bedeutung und gleichzeitig lokal verankert, vor Ort erlebbar.

UNFOLD – Orientierung und Premiumqualität für Vordenker: Alles was relevant ist!

Herausgeber ist ad modum | Agentur für Kommunikation. ad modum ist eine Full Service Beratungsagentur – von der strategischen Kommunikationsberatung bis zur Umsetzung, Kommunikationskonzepte, CI/CD, digitale Lösungen und Marke im Raum. Mehr Informationen unter ad-modum.com oder über den Chefredakteur Dr. Till Weishaupt tw@unfold-magazin.de

UNFOLD erscheint mit der Erstausgabe im Kontext der Mediatech Hub Conference (MTH Conference). Potsdam ist eines von zwölf von der Bundesregierung ausgewählten Digital Hubs und das einzige deutschlandweit zum Thema Medientechnologie. Die MediaTech Hub Conference ist das führende Event zu den Medientechnologien der Zukunft und Plattform für Business in Entertainment und Industrie. Die Konferenz findet jährlich im November statt.

Neue Kommentare